Header

Black Sand Dive Retreat, Lembeh Strait

Eines unsere absoltuen Favoriten, das Black Sand Dive Rretreat in Lembeh Strait hat uns ein Spezial geschickt:

8 Tage/ 7 Nächte 12 Boot-Tauchgänge, Vollpension, Airporttransfers

NUR 1.090 €

Nicht inklusive: der internationale Flug

Buchbar bis Ende Juni für Reisen das ganze Jahr 2016

Black Sand Dive Retreat

Dolphin House Super Angebot

Dolphin House, 

Für diejenigen die 10 Nächte oder mehr buchen:
- Für Taucher die auch mindestens 10 TG buchen: Wahlweise, kostenlose Nitrox Ausbildung oder zusätzlich 2 TG, 1 x Boot 1 x Beach
- Für Nicht-Taucher kostenloser Resort-Kurs „Erlebe Tauchen“, 3 Sessions, Theorie, Pool und Riffkante.
- Zusätzlich ein kostenloser Ausflug mit der Auslegeryacht, z.B. Schnorcheln im Sardine-Run + Lunch an den Kawasan Wasserfällen

Für Aufenthalt zwischen 15. Mai und 15. Okt 2016 gibt es 10% auf Zimmer- und Essenspreise.

Info-Blatt Dolphin House

Ausflüge und Aktivitäten 2015-16

Camiguin Action Geckos Angebot

Das Camiguin Action Geckos hat ein Angebotspaket geschickt.

12 Nächte Beach Cottage mit Ventillator, Frühstück, 2 x 5er Tauchpakete, 4 Massagen, 1 Candle Light Dinner, 1 8 Stunden Inseltour

Preis 1.250 Euro für zwei Personen

Nicht im Preis inbegriffen: Transfers

Für Weinachten gibt es einen Zuschlag

AUSZEICHNUNGEN

In Juni durfte Camiguin Action Geckos sein  "100th excellent TripAdvisor-Review" feiern. Ausserdem: Camiguin Action Geckos wurde aus allen Hotels auf den Philippinen in die Top 25 der Kategorie “Travellers Choice 2015” gewählt.
Und der Reiseführer “Lonely Planet” würdigt Camiguin Action Geckos bereits zum 3. Mal im neuen Reiseführer mit dem Quote: “Every Island in the Philippines should have a place like this”.

Delphin Tours gratuliert!

Sommer auf den Philippinen - kann man das?

Entgegen den Behauptungen der meisten Reiseführer, ist nicht immer die Wintermonate die beste Reisezeit auf den Philippinen. In Visayas (Cebu, Ost-Negros, Bohol und Camiguin) ist das Wetter seit Jahren viel besser zwischen März und Oktober als in den Wintermonaten.

Nur im Norden (Mindoro, Palawan, Boracay und West-Negros ) kann es im Sommerhalbjahr zu heftigen Regenfällen und kräftigem Wind kommen. Es ist sehr schade, dass so viele Menschen die Philippinen nur als Winterreiseziel betrachten. Unserer Erfahrung nach, ist der Sommer viel schöner.

Enthauptung auf den Philippinen 27.2.2017

Sind die Philippinen für Touristen gefährlich? Der große Aufmacher in den Nachrichten am 27....



Mitteilung von Dolphin House Cebu

Ist Moaboal auf Cebu / Philippinen von den Typhonen betroffen worden?



Sind die Philippinen gefährlich?

Muss man sich Sorgen machen, wenn man auf die Philippinen reist?