Header

Pondok Sari Beach & Spa Resort / Dive Center ***







Tauchen auf Bali

Das Pondok Sari Resort liegt im Ort Pemuteran im Nord-Westen Balis, abseits der Tourismuszentren und direkt am National Park Bali Barat.
Empfangen werden Sie im Pondok Sari Resort in einer von einem Lotusteich umgebenen antiken Halle aus Java, verziert mit einer aufwendig geschnitzten Holzfacettendecke.     

Die 11 Standardbungalows sind malerisch verteilt in einem weiträumigen, großen tropischen Garten mit hohem Baumbestand. Die Deluxe Bungalows sind in zwei Etagen und mit fantstischen balinesischen Möbel ausgestattet. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage und Warmwasser ausgestattet. Jedes einzelne Zimmer besitzt eine eigene Terrasse. Das Bad ist landestypisch halboffen und in einen kleinen privaten Garten eingebettet.    

Den Garten bereichert ein Swimmingpool mit Whirlpool. In einem antiken Holzgebäude finden Sie ein Spa (Blütenbäder, Sauna, Infrarot-Wärmekabine, traditionelle Massage, Gesichts- + Haarpflege, Sonnenbrandbehandlung, Pedikür + Manikür, mm.).

Das Restaurant mit Blick auf den Strand liegt an einem der insgesamt drei großen Lotusteiche der Anlage. Die Speisen (international und asiatisch) können auch direkt am Strand serviert werden.

Tauchen: Der Tauchshop gehört Werner Lau. Getaucht wird in Menjangan Nationalpark, in Secret Bay auf den vorgelagerten Riffen oder am Hausriff.

Anreise: 3,5 Stunden vom Flughafen in Denpesar

Unser Fazit: Ein scönes Hotel mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis

Kubu Indah Dive & Spa Resort ****

Kubu Indah Dive & Spa Resort liegt im Nordosten von Bali, nahe dem Dorf Kubu, ein kleines balinesisches Dorf mit speziellem Charakter.

Das Resort steht mitten in einem von Palmen umsäumten Gelände. Direkt am Strand gelegen bilden die 13 Bungalows mit Restaurant und Tauchbasis ein harmonisches Bild.
Nach ökologischen Gesichtspunkten gebaut, in herkömmlicher Bauweise optimal in die Natur integriert. Das Resort steht unter dänisch- schweizerischer Führung.
Die 7 Gartenbungalows und die 2 Familienbungalows sind in einem wunderschönen Garten gelegen und haben teilweise Meeressicht. Die 4 Beach Bungalows haben Meersicht. Jeder Bungalow hat eine Größe von 31 m2 und hat eine eigene Terrasse. Die Bungalows sind aus erstklassigen Materialien gebaut mit dem traditionellen Alang Alang Dach gedeckt. Sie sind harmonisch eingerichtet, mit Einzel- oder Doppelbett, A/C, Fan, Safe, Minibar, Toilette und Kalt- und Warmwasser Dusche  

Sechs Villen befinden sich direkt neben dem Resort, mit privatem Zugang. Die Villen haben eine Größe von 105qm und haben ein eigenes Hausmädchen. Sie sind in modernem Baustil gebaut, hat zwei separate Schlafzimmer mit Klimaanlage und je einem eigenen Badezimmer, einem großen Wohn-/Esszimmer, eine funktionsfähige Küche, große Terrasse und ein 4 x 8m großes Gartenschwimmbad. Mehre Villen verfügen über ein im Annexbau der Villa separates Zimmer mit Dusche/WC, in welchem weitere zwei Personen untergebracht werden können. Der 700qm große, private Garten bietet viel Platz und hat Meersicht.
 

Genießen Sie Ihr Frühstück mit Sicht aufs Meer in dem Restaurant, und lassen Sie sich während des Tages und am Abend mit Spezialitäten aus der balinesischen Küche und verschiedenen europäischen Gerichten verwöhnen.
Die Preise der Mahlzeiten variieren zwischen 3 € und 10 €, die der Getränke(Softdrinks, Bier) zwischen 1 € und 3 €.
An der Bar stehen eine Auswahl an exotischen Drinks und Cocktails für Sie zum Genießen bereit. Internet steht gegen eine Gebühr in der Poolbar zu Verfügung.

Gäste können im Resort über ein Modem ksotenlos 30 Min jeden Tag ins Internet gehen. Bringen Sie Ihren eigenen Computer mit, raten wie Sie ein SIM Card - Modem zu kaufen (ca.25 Euro) und eine indonesische SIM karte. Damit können Sie überall in Indonesien ins Net gehen.

In der Spa werden Ihnen herrliche Massage-Behandlungen angeboten, die verschiedene außergewöhnliche balinesische Therapien kombinieren. Diese Behandlungen werden seit Generationen von balinesischen Dorfbewohnern angewandt, um schmerzende Muskeln zu entspannen, das Wohlbefinden zu steigern und die Haut weich und geschmeidig zu halten. Das open-air Behandlungszimmer befindet sich in einen tropischen Garten innerhalb des Resorts und bietet Ihnen ein angenehmes balinesisches Ambiente.    

Tauchen: Die Tauch-Basis liegt direkt am Meer und wurde speziell auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden ist stets genügend (Leih-)Material vorhanden.
Direkt vor dem Resort liegt ein Hausriff, der auch für Schnorchler interessant ist. In der Nähe liegt das Liberty-Wrack in Tulamben. Auf Tagestouren wir bei Menjangan und Secret Bay getaucht.

Erfahrene Tauchlehrer (Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwitzerdütsch) und erfahrene einheimische Guides sind bereit um mit Ihnen abzutauchen.

Anreise: Ca. 2 Stunden vom Flughafen in Denpesar

Tauchterminal Tulamben ***

Das Tauch Terminal Resort Tulamben befindet sich ganz im Osten und wurde von Tauchern für Taucher gestaltet, die dem Rummel, Getöse und Massen in Süd-Bali für ein paar Tage oder Wochen entkommen und Ruhe und Entspannung tanken wollen.

Das Hotel besteht zum großen Teil aus einem 2 stöckigem U-förmigen Gebäude mit der offenen Seite direkt zum Meer. Die 23 Deluxe Zimmer werden aufgeteilt in den linken neuen Teil (näher bei der Reception/Tauchbasis) und in den rechten alten Teil (näher beim Restaurant). In der Mitte befinden sich 2 Bungalows. Zusätzlich verfügt das Resort über einen Family Room welcher sich im alten Teil befindet.

Die Deluxe Zimmer verteilen sich über 2 Etagen, alle sind mit Klimaanlage, Ventilator, Minibar und einer kleiner Sitzecke ausgestattet. Die Zimmer im alten Teil sind im balinesischem Stil mit Himmelbett eingerichtet, die Zimmer im neuen Teil sind mit modernen Möbeln ausgestattet. Die obere Etage bietet eine schönere Aussicht mit eigener Lounge, die Zimmer in der unteren Etage haben eigene Liegenstühle.

Die beiden Bungalows, welche sich zwischen den beiden Haupthäusern befinden, sind nicht freistehend und kleiner als die Deluxe Zimmer. Die Dusche/WC befindet sich ausserhalb der Bungalows unter freiem Himmel.

Der Family Room besteht aus 2 Zimmern mit Verbindungstür, jedes der Zimmer mit eigener Dusche/WC . Sehr geeignet für Familien mit bis zu 3 Kindern oder für Gruppen mit 4 Erwachsenen.
    
Im Hotel gibt es ein gutes Restaurant mit indonesischer und europäischer Küche. Von der Terrasse hat man einen schönen Meerblick. Für die Hotelgäste gibt es rund um den Pool Sonnenliegen die zum Entspannen einladen.

Es gibt einen eigenen Spabereich, einen kleinen Souvenirshop und eine gemütliche Pool- und Beach Bar. Beim Eingang des Hotels ist die Rezeption und die eigene Tauchbasis mit Zugang zum Meer. Für Gäste steht ein hauseigener Computer oder WIFI gegen Gebühr zur Verfügung.

Tauchen: Die Tauchbasis ist ein zertifiziertes PADI 5-Star IDC Center und bietet alle PADI Tauchkurse vom Anfänger bis zum professionellen Tauchlehrer an. Die Basis verfügt über einen komfortablen Tauchertreffpunkt und einen klimatisierten Multimedia Schulungsraum. Das Resort liegt direkt am Strand, nur etwa 100 m Luftlinie vom berühmten Wrack der Liberty, und etwa 300 m vom Tauchplatz Coral Garden entfernt. Viele faszinierende Tauchgebiete liegen direkt vor der Haustür. So wird das Fischerdorf Amed schon nach nur 15-minütiger Fahrt erreicht. Auch Tagestouren nach Nusa Penida /Manta Point und Shark Point, nach Padang Bai / BLue Lagoon und Menjangan werden angeboten.

Anreise: ca 2,5 - 3 Stunden vom Flughafen in Denpesar

Unser Fazit: Ein renommiertes Resort, die durch das Hausriff, die optimale Nähe zu den Großfisch-Tauchplätzen in Südosten und die sehr erfahrene europäische Leitung sehr zu empfehlen ist,                                                                 2008 wurde das Resort komplett umgebaut und neu ausgestattet. 

Teluk Karang ****

Das Teluk Karang Dive & Spa Resort liegt nahe dem vom Tourismus noch verschonten Fischerdorf Penuktukan.

Das Boutique Hotel besteht aus 7 komfortablen Bungalows (2 Doppelbungalows und 3 Einzelbungalows), die alle über Meerblick verfügen. Zum Teluk Karang Resort gehört auch die Wellness-Oase „Rama & Sita“. Sie befindet sich etwas abseits im ruhigen, hinteren Teil der Anlage. Die Tauchbasis und ein großer, erhöht angelegter Süßwasserpool liegen zusammen mit dem Poolcafe „Segara“ direkt am Strand und bieten den Gästen des Hotels einen herrlichen Meerblick

Der geschwungene Bachlauf stellt die architektonische Verbindung zwischen dem Poolcafe und dem weitgehend offen gestalteten, ebenfalls direkt am Meer gelegenen Restaurant „Karang Indah“ und der Rezeption bzw. Lobby her. Kleine Opfertempel in den vier Ecken des Grundstücks sorgen für die nötige Harmonie mit den allgegenwärtigen Göttern.

Alle Bungalows haben eine große Terrasse mit sichtgeschützter „Kuschelwiese“ und Sitzbereiche, die den Blick aufs Meer und die Pflanzenpracht des Resorts gestatten. Die Zimmer sind alle mit Klimaanlage, Ventilator und Moskitonetzen an den Betten ausgestattet. Internetzugang (Wi-Fi) ist kostenfrei und ohne Limit im gesamten Resort verfügbar.

Besonderer Wert wurde auf die Gestaltung und Ausstattung der ca. 15 m² großen Badezimmer gelegt. Der halboffene, extravagante Duschbereich (mit Rainshower und seperater Handbrause) ist sicherlich ein Highlight. Vollkommen sichtgeschützt und überdacht, aber dennoch mit freiem Blick auf die umgebenden Palmen. Lassen Sie sich überraschen.

Entspannung pur verspricht die ca. 140 m² große Wellness-Oase.Umgeben von begrünten Mauern finden Sie eine kleine, abgeschlossene Erlebniswelt, die der hinduistischen Ramayana-Sage nachempfunden wurde. Lassen Sie sich über das "Große Wasser" auf eine tempelartig überdachte Wellness-Insel entführen. Genießen Sie ihre Massage bei sanfter Musik, umgeben von einer paradiesischen Blütenpracht. Eine Wohltat für Sinne, Körper und Geist.
Sie haben die Wahl zwischen verschiedensten Anwendungen. Neben klassischen und speziellen Massagen werden auch verschiedenste Bäder und Kombipakete angeboten.

Chedi Garten Im hinteren Teil des Resorts liegt ein paradiesisches, tropisch bepflanztes Areal mit Meerblick, der neue Chedi Garten.
Das Zentrum des Chedi-Gartens bilden die für jeweils 2 Personen ausgelegten und sehr komfortabel ausgestatteten Pool-Villen „Nala“ und „Damayanti“. Eine gemeinsame Dachkonstruktion verbindet die beiden, rechtwinklig zueinander angeordneten Villen mit einem großen, überdachten Terrassenbereich.
Zusammen mit einem, in die Terrasse integrierten Jumbo-Jacuzzi und dem sich anschließenden, 10m x 5m großen, privaten Pool ist der Chedi-Garten eine eigene, weitgehend abgeschlossene Erlebniswelt, eine Oase der Ruhe und Erholung. Ideal für Honeymooner, Familien oder zwei befreundete Paare, die die Exklusivität eines privaten Refugiums zu schätzen wissen.
Die beiden Pool-Villen sind auch einzeln buchbar. Bei Einzelbuchung bleibt die zweite Villa frei!

Aktivitäten

Ausflüge: mit dem Roller das Landesinnere erkunden, geführte Touren, Ausflug in die Künstlerstadt Ubud

Tauchen
Tauchen und Schnorcheln am „Angels Canyon“ gilt als DER Geheimtipp. Die Korallenriffe um Penuktukan gehören zu den schönsten Unterwasserlandschaften der Insel Bali. Das Gebiet um das Hausriff des „Teluk Karang“ wurde daher bereits vor längerer Zeit als Unterwasser-Naturschutzgebiet ausgewiesen und ist damit für jegliche Befischung tabu.
Die ersten, großflächig mit Korallen bewachsenen Spalten, Abhänge und Blöcke beginnen bereits wenige Meter vom Tauchereinstieg entfernt.
In Tauchtiefen bis 30 Metern findet man farbenprächtige Felder von Steinkorallen und große Populationen seltener Weichkorallen, die von einer riesigen Zahl unterschiedlichster Fischarten bevölkert werden.
Tauchen am Angels Canyon – atemlos faszinierend und mit Sicherheit viel mehr als nur einen Tauchgang wert!

Zahlung: Visa- und Mastercard werden angenommen

Anreise: 2, 5 Stunden mit dem Auto von Denpesar.
 

Alam Anda ****

An der Nord-Ostküste Balis, versteckt hinter Kokosnuss- und Orangenplantagen, weit entfernt von allem Touristischen, liegt direkt am Meer das Alam Anda (Eure Natur). An den fast menschenleeren Stränden begegnet man nur gelegentlich Fischern und spielenden Kindern - von Touristen aber weit und breit keine Spur.
    
"Platzverschwenderisch" entstanden auf diesem Terrain mit seiner 420 m langen Uferfront für maximal 60 Gäste gerade mal neun Seafront- Bungalows, zwölf Deluxe-Garden-Bungalows, zwei Losmen und der Doppelbungalow Ambu Ambu, die beiden Bahari Villen, die Villa Lumba Lumba und die Villa Purnama.
Weiterhin das Hauptgebäude mit dem Meetingpoint/Restaurant, eine Tauchbasis, Workshop-Bale, ein Seewasserpool und das Ayurveda-Massagehaus.
    
Das Resort ist aber für Kleinkinder ungeeignet, denn der Steinstrand und ein viel zu tiefer Pool sind der eine, die ruhesuchenden Gäste, die auf zugesagte Ruhe vertrauen, aber ist der wesentliche Grund.
Wir gestalten mit unseren Kleinbussen gemächliche Tagestouren zu den bedeutendsten Plätzen bis hin ins Zentrum der Insel.

Tauchen: Getaucht wird bei  Tagestrips in Amed, Lovina, Menjangan, Secret Bay und Padang Baie und am  Hausriff. Der Tauchshop gehört Werner Lau

Siddharta Dive Resort & Spa ****

Nordöstlich von der Kleinstadt Kubu fern von Massentourismus und Stress liegt das Siddhartha Dive Resort und Spa direkt am Meer. Entspannter Fünf-Sterne-Luxus, den man sich leisten kann, findet man hier.    

Genießen Sie in einem der sieben Superior, achtzehn Deluxe, fünf Oceanfront-Deluxe Bungalows und zwei Traumvillen die schönsten Einrichtungen Balis.
Von 45 bis 150qm ist jede erdenkliche Ausstattung in 30 Bungalows, die dank der leichten Hanglage fast alle mit Meerblickterassen zu mieten sind, vorhanden.    

Neben Billard, Tischtennis, Tischfussball, Dart und sonstigen Spielen werden hier ein großer Fitnessraum, Spa-Bereich ein wunderschöner Meerblick- Pool und viele Ausflugmöglichkeiten auf Bali angeboten.
In balinesischer Tradition finden regelmäßig kulturelle Tänze statt.    

Tauchshop: Auch die hiesige Tauchschule wurde von Werner Lau mit viel Erfahrung gegründet. Das Hausriff birgt eine unglaubliche Korallenvielfalt an dem viele verschiedene Haisorten vorbeischwimmen.
Tauchen, Schnorcheln, Baden, Spielen und Heiraten Sie - Das Siddhartha Resort heißt Sie herzlich willkommen.

Alam Batu ****

Alam Batu ist ein gemütliches, großzügig angelegtes Resort etwa 5 km von Tulamben entfernt. Das terrassenförmige Land erstreckt sich über 1,6 Hektar, mit großen Lavafelsen, die ins Meer hinausragen.

Inmitten der Bucht nahe am Strand befindet sich der Pool mit Relax- und Sonnenliegen und auf einem weiteren Felsen sind zwei Balen, die einfach zum Verweilen einladen.

Das Resort besteht aus 11 mit Alang-Alang Graß gedeckten, ca. 40 m2 großen Bungalows, die in das Land eingefügt und teilweise am Hang liegen. Vier Bungalows haben eine Klimaanlage, sieben sind gut belüftet mit einem Ventilator ausgestattet. Ergänzt wird das Angebot mit dem «Sendiri», einem Einzelbungalow und den Villen Ayam 1 und Ayam 2.

Alle Bungalows haben eine großzügige Terrasse und Meerblick. Die zum Himmel offenen Badezimmer sind im modern balinesischen Stil eingerichtet und teilweise mit Blick auf den Agung. Mit diesem neuen Resort wurde balinesische und moderne Lebensweise auf harmonische Weise verbunden.

Villen Ayam 1 & 2
Oberhalb der Parkanlage führen fünf Stufen hinauf zu einer Tür, hinter der sich eine eigene kleine Welt erschließt
Die zwei Villen bilden ein in sich abgeschlossenes Refugium der Ruhe, ideal für Familien oder Gäste, die neben der Schönheit der idyllisch familiären Anlage die Rückzugsmöglichkeit in eine private Oase genießen oder sich einfach selbst genug sind. Hier bleibt der Rest der Welt draußen, so lange Ihr es möchtet.
Die Villen sind auch einzeln buchbar und bieten jeweils Platz für 2 bis 3 Personen.

Restaurant
Auf einer Anhöhe direkt am Meer liegt das runde Restaurant mit einer großen Steinterrasse «Cafe Batu» die auf den Felsen erbaut wurde. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick über das Meer und die Buchten bis hin zum Ostzipfel Balis. Abends genießt man einen wundervollen Sternenhimmel und morgens einen fantastischen Sonnenaufgang.

Serviert werden typisch Indonesische, sowie auch Thai- oder Europäische Gerichte. Barbecues oder die traditionelle Reistafel dürfen natürlich nicht fehlen.
Über Mittag gibt es eine kleine Karte, abends Buffet.
Das Restaurant verfügt über WLAN und einen Beamer.

Das Massagehaus ist unterhalb des Tempels erbaut, welcher mit seinen Göttern über dem Land wacht. Hier werden Massagen, sowie Bodyscrups und Bäder angeboten. Meist mit natürlichen Rohstoffen wie Papaya, Meersalz, Kokosnuss, Honig, Milch oder Nüssen.

Tauchen
Die Tauchbasis im Resort ist unter deutscher Leitung und bietet jeden Komfort für Taucher.
Das Hauriff liegt direkt an einer malerischen Bucht mit schwarzem Lavasand und ist 800 m lang. Zu Hausrifftauchgängen werden hier 6 verschiedene Plätze gezählt. Teilweise recht steile oder auch auslaufende Felsformationen sind mit intakten unberührten Korallen bewachsen. Große Tisch- und Weichkorallen, Schwämme, Gorgonien sowie Schwarzkorallen bieten reichlich Unterschlupf und Raum für jede Art von Meereslebewesen. Grosses wie Haie oder Mondfische, Markelenschulen oder Büffelköpfe waren bei Erkundungstauchgängen keine Seltenheit, genauso wie Kleines vom Pygmäenseepferdchen, Fetzenfischen bis zu Anglerfischen!
Am Hausriff kann natürlich auch bequem geschnorchelt werden.
Nahe gelegene Tauchplätze bieten große Sandflächen. Sie sind ein wahres Critters-Eldorado für Makrotaucher und Fotografen.

Foto Galerie Alam Batu (Fotos Doris Vierkötter u.a.)

 

Enthauptung auf den Philippinen 27.2.2017

Sind die Philippinen für Touristen gefährlich? Der große Aufmacher in den Nachrichten am 27....



Mitteilung von Dolphin House Cebu

Ist Moaboal auf Cebu / Philippinen von den Typhonen betroffen worden?



Sind die Philippinen gefährlich?

Muss man sich Sorgen machen, wenn man auf die Philippinen reist?