Header

Papua Paradise Eco Resort

Tauchen in West Papua & Molukken

Wer das schöne Gangga Resort in Sulawesi kennt, wird auch die Besitzerin Hanne kennen. Sie und ihr Ehemann Gaspari haben das schöne Papua Paradise Eco Resort in Raja Ampat nahe Sorong übernommen und nach ihrem hohen Standard komplett renoviert    
            
Das Papua Paradise Eco Resort (mit Tauchcenter und Vogelreservat) - gelegen an einem idyllischen Strand mit unberührten Riffen und ursprünglicher Flora mitten im Raja Ampat auf der kleinen Insel Birie - bringt den Besucher näher an die Schönheit der Natur. Das Resort erfüllt alle Anforderungen an Komfort und Service und verspricht jeden Taucher, Schnorchler, Strandliebhaber, Vogelbeobachter und Natur-Enthusiast einen unvergesslichen Urlaub.    

Im angrenzenden Regenwald findet man eine Vielfalt an Papageienarten, weiße und schwarze Kakadus sowie den einzigartigen, nur in dieser Region beheimateten Paradiesvogel in seinem pompösen Federkleid.    

Die im einheimischen Stil gebauten auf Pfeilern stehenden 16 Wasser-Bungalows sind aus einheimischen Materialen aufgeführt, jeder mit eigener Veranda ausgestattet, die den Blick auf das Hausriff und das Stille Ocean eröffnet.    
            
Die Bungalows sind wie folgt ausgestattet: Bad mit w/k Wasser, freie Kaffe und Tee Kocher, stehender Ventilator, Moskitonetz, Ocean View Tisch, Liegestühle und Hängematte auf der Veranda. Zum Service gehört ebenfalls einen Welcome Drink und abends Trinkwasser in Flaschen und Roomservice.    
Das Ocean View Restaurant bietet eine Auswahl aus indonesischen und internationalen Gerichten an. Vollpension beinhaltet vier tägliche Mahlzeiten: Frühstück, Lunchbuffet, nachmittags Kaffee/Tee mit Schnacks und abends Buffet oder am Tisch serviertes Dinner.    

Weitere Leistungen sind:

- Internet Verbindung über Satelliten, Wi-Fi im Restaurant und einen hauseigenen PC (gegen Gebühr)
- Kostenloser Babysitterservice ist auf Nachfrage vorhanden.

Die Tauchbasis bildet nach PADI Standards aus und bietet 12 l und 15 l Alutanks und 32 % Nitrox an. Für Tauchen am Hausriff oder näheren Riffen gibt es 7 Boote mit Platz für je 8 Taucher. Für längere Fahrten gibt ein größeres Boot mit Platz für 16 Taucher. Die Tauchfahrten werden immer von zwei Tauchguides begleitet. Tauchen ist das ganze Jahr möglich. Die Tauchpakete beinhaltet 4 tägliche Bootstauchgänge und kostenlosen Nitrox für zertifizierte Taucher.  

Schnorchler können wunderbar am Hausriff schnorcheln. Bei Ebbe von der Bootbrücke aus. Wenn es Platz hat in den Tauchbooten, können sie (gegen Aufpreis) mit ausfahren, um andere Riffe zu sehen.

Anreise: Mit Singapore Airlines oder Emirtes nach Jakarta mit Ankunft am Nachmittag. Von dort kurz nach Mitternacht mit einem Innenflug nach Sorong. Ankunft am frühen Morgen. Sie müssen also zwei Nächte berechnen. Das Resort holt Sie direkt im Flughafen ab. Sie können jeden beliebigen Tag ankommen und abreisen. 

Kombinieren Sie mit einer Tauchkreuzfahre - z. B. mit Komodo Divers oder Ocean Rover

Die Preis sehen Sie unter Pauschalreisen

Weitere Fotos

 

Enthauptung auf den Philippinen 27.2.2017

Sind die Philippinen für Touristen gefährlich? Der große Aufmacher in den Nachrichten am 27....



Mitteilung von Dolphin House Cebu

Ist Moaboal auf Cebu / Philippinen von den Typhonen betroffen worden?



Sind die Philippinen gefährlich?

Muss man sich Sorgen machen, wenn man auf die Philippinen reist?